• Silke Gorges
  • BlackBelt
  • Zivilcourage
  • Stuhlkreis

Auf dieser Seite finden sich Auszüge zu besonderen Projekten, Aktivitäten und Reportagen

 

Zusätzlich findet sich eine Sammlung von Radio- und Fernsehproduktionen, Interviews und Reportagen aus den letzten Jahren hier, in meinem privaten Archiv.

 

2022 Das Team des BNZC beim DPT_Deutscher Präventionstag in Hannover4./5. Oktober 2022 - In diesem Jahr fand der Deutsche Präventionstag endlich wieder vor Ort statt. Der DPT ist der weltweit größte Fachkongress für Kriminalprävention und angrenzende Gebiete, Zielgruppe sind alle Aktiven und Verantwortlichen der Prävention.
Auch wir vom Bundesnetzwerk Zivilcourage waren wieder mit einem Stand und Programmpunkten vertreten. Wir führten gute Gespräche, lernten tolle Menschen kennen, nahmen an Vorträgen und Workshops teil und hatten 3 bereichernde Tage in Hannover. 

Abschlussveranstaltung in Berlin

2022 Abschlussveranstaltung der Respekttour des BNZC in Berlin_Silke Gorges Moderation9. September 2022 - Nachdem im Rahmen der RESPEKT!Tour vielfältige Aktionen in ganz Deutschland stattgefunden hatten, war ich nochmal Teil der sehr interessanten Abschlussveranstaltung zum Thema "Anzeigeverhalten und Dunkelfeld erhellen" in Berlin, die von meinem Berliner Kollegen Chaska Stern vom Team Gewaltmanagement organisiert wurde. Diese fand in den Räumen von Gesicht zeigen e.V. statt und ich durfte durch das Programm führen. Besonders interessant waren die Vorträge durch Vertretungen von Staatsanwaltschaft und Polizei/LKA, sowie die anschließende Podiumsdiskussion. 

 


Courage-Woche im Rahmen der RESPEKT!Tour in Kaiserslautern

2022 Plakataktion Gesicht und Haltung zeigen bei der Respekttour des BNZC in Kaiserslautern16. bis 22. Juli 2022 - Für Kaiserslautern organisierte ich über Monate hinweg zusammen mit anderen Mitgliedern unseres Courage-Bündnis unseren Beitrag zur bundesweiten RESPEKT!Tour des Bundesnetzwerk Zivilcourage. Heraus kam einen tolle Plakataktion "Gesicht und Haltung zeigen" und ein vielfältiges Programm, das mit dem Aktionstag RESPEKT!Kaiserslautern startete und mit einem großen Workshopangebot für Schulen endete.  
Danke an alle Mitwirkenden aus unserem Bündnis!!! Ohne Jürgen / Stadtjugendring, Moritz und Zoe vom Jugendparlament und Katharina / Gleichstellungsstelle wäre dieses Projekt nicht in dieser Dimension umsetzbar gewesen.
Bericht und tollen Impressionen 

 


Patin für Schule ohne Rassimus - Schule mit Courage

2022 Silke Gorges wird SoR Patin für die IGS Otterberg_Schule ohne Rassismus Patenschaft21. Juli 2022 - Ich wurde als Patin für die Bettina von Arnim IGS Otterberg ausgesucht und durfte bei dem Schulfest bei der feierlichen Übergabe des Schulsiegel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" dabei sein.
Als Patin werde ich der Schulgemeinschaft ab sofort unterstützend zur Seite stehen. In Vorgesprächen haben wir schon Ideen für unterschiedliche Projekte gesammelt. Ich freue mich über diese Ehre und auf die Zusammenarbeit mit den Schüler*innen und dem Kollegium. 

 



Die RESPEKT!Tour macht Station in Ramstein

2022 Respekttour in Ramstein Infostand von Silke Gorges zu Zivilcourage_mit dabei Coura der Muthase23. bis 25. Juni 2022 - Nun ist die Tour auch in unserer Region angekommen.
Coura - unser Tour-Maskottchen - und ich führten in mehreren Klassen Workshops zu dem Thema "Zivilcourage in der Schule und dem privaten Alltag" durch. Außerdem hatten wir einen tollen Stand beim Tag der Familie in Ramstein, hier kamen wir mit vielen Menschen jeden Alters ins Gespräch. Ich hatte ein "Mut-Glücksrad" dabei, es gab den Courage-Kubus und viele Materialien, wodurch wir viele bereichernde Gespräche und Kontakte hatten.
Danke an die Kreisjugendpflegerin Petra Brenk für die tolle Organisation und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an Gustav und Erwin aus dem rheinland-pfälzischen Trainer*innen-Netzwerk, die mich hier so toll unterstütz haben.

2022 Podiumsdiskussion bei der Eröffnungsveranstaltung der Respekttour des BNZC in Bad Aibling14. Mai 2022 - An diesem Tag startete in Bad Aibling die bundesweite RESPEKT!Tour des Bundesnetzwerk Zivilcourage.
Da ich mich sowohl im Bundesnetzwerk, wie auch in meiner Region ehrenamtlich sehr stark für den erfolgreichen Verlauf der Tour einsetze, bin ich von spannenden Projekten und engagierten Menschen umgeben und habe aufgrund der vielen zusätzlichen Arbeit wesentlich kürzere Nächte als sonst üblich.
 

Mit der Tour durch Deutschland machen wir verstärkt auf die Themen Zivilcourage und respektvolles Miteinander aufmerksam, um diese mehr in das Bewusstsein der Menschen bringen. An unterschiedlichen Orten finden vielfältige Aktionen statt, mit denen wir mit Menschen ins Gespräch kommen möchten. Unser Ziel ist es Menschen jeden Alters zu zivilcouragiertem Handeln zu ermutigen, ihnen Handlungsoptionen zu vermitteln und somit ein demokratisches Miteinander zu fördern und zu stärken. Gleichzeitig werde mit der Tour auch Forderungen an die Politik verbunden sein, die wir bei der Abschlussveranstaltung am 9. September in Berlin übergeben werden.
Herzliche Einladung in unsere Facebook-Gruppe, hier gibt es immer alle aktuellen Infos, Bilder und News zur Tour.
Hier geht es zu Tour-Impresssionen.

Januar bis März 2022 - Da ich nun schon fast 2 Jahre als Onlinetrainerin tätig bin und mir das wider Erwarten viel Spaß macht und sehr gut ankommt, wollte ich mich auch in diesem Bereich noch etwas fortbilden. Dazu nahm ich an der 6-tägigen Ausbildung der leb-Rheinland-Pfalz teil, die mit der Qualifizierung als "Lehrkraft für digitales Unterrichten in der Weiterbildung" endete. 
Es war unter anderem spannend zu lernen, wie einfach man Lehrvideos drehen kann oder welche Motivations-Methoden in Form von Quiz oder Gameification es für die Onlinearbeit noch gibt. Die Teilnehmenden meiner nächsten Onlineschulungen werden davon profitieren!

2022 Zertifikat Silke Gorges als Beccaria Fachkraft Kriminalprävention des Landes Rheinland-PfalzNovember 2021 -  Nach 14 Monaten Weiterbildung durfte ich das Zertifikat zur "Beccaria - Fachkraft Kriminalprävention" von der Leitstelle Kriminalprävention im Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz entgegen nehmen. 
Das Qualifizierungsprogramm 2020/21 umfasste 16 Tage mit unterschiedlichen Modulen und tollen Referenten, die uns viel Fachwissen in den Modulen Kriminologie, Kriminalprävention, Projektmanagement und Projektbegleitung vermittelten.
Nun freue ich mich schon auf die nächsten Projekte, in denen ich mein neues Wissen einsetzen kann.
 

2021 Interview zu Zivilcourage mit Silke Gorges bei der ARD in Baden-Baden17. September 2021 -  Als Zivilcourage-Expertin war ich als Gast bei der Live-Sendung ARD-Buffet.
Mit Moderatorin Evelin König habe ich über Zivilcourage gesprochen und Tipps hierzu gegeben. 
Es war ein spannender Tag in Baden-Baden und hat viel Spaß gemacht :-)
Hoffentlich wurden hierdurch viele der Zuschauer*innen ermutigt sich für andere Menschen und Werte einzusetzen!!!

Herbst 2021 - Da ich mich als Trainerin und auch als Privatperson immer mehr mit Hate Speech, Beleidigung, Fake News und Grenzüberschreitungen im Internet auseinander setzen muss, habe ich mich zur Trainer-Ausbildung der Amadeu Antonio Stiftung in Berlin angemeldet und hatte das Glück hierfür ausgewählt zu werden. Ich finde es immer wichtig, dass ich mich als Trainerin mit aktuellen Themen und Fragen auseinandersetze und fortbilde, um auf Fragen und Bedürfnisse meiner Teilnehmer*innen eingehen zu können. Hierbei war die 5-tägige Ausbildung "firewall - Hass im Netz begegnen" wieder sehr bereichernd für mich. Schön, dass ich nun auch zum Trainer*innen Netzwerk der Amadeu Antonio Stiftung gehören darf. Ziel der Amadeu Antonio Stiftung ist es unsere demokratische Zivilgesellschaft zu stärken und sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus einzusetzen.

 
Zeig Courage

Kontakt

{nomultithumb}

Silke Gorges
Geißbergring 36
67697 Otterberg
Telefon  +49 (0)6301 - 37118
Fax        +49 (0)6301 - 3896352
Mobil     +49 (0)172   - 6855245
Mail       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Silke Gorges-Westrich

linkedin