„Get 2-gether" - Gemeinsam stark!!!

Abenteuer- und Erlebnisworkshops im In- und Outdoor Bereich

Sich gegenseitig besser kennen lernen - Eigeninitiative entwickeln - zusammen arbeiten - Aufgaben kreativ meistern – Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gewinnen - Herausforderungen annehmen – sich absprechen - Vertrauen in sich und andere gewinnen - Grenzerfahrungen machen - Verhaltensmuster überdenken und variieren - sich neue Ziele setzen und diese angehen - Teamarbeit erleben und optimieren – Spaß zusammen haben - Handlungskompetenzen erweitern - Kooperation - und Vieles mehr!

Die Team-Seminare fördern die Stärkung und Entwicklung eines Gruppen- und Zusammengehörigkeitsgefühls, sowie das gegenseitigen Kennenlernen und machen Spaß.

Geeignet für Klassen, Gruppen und Teams die ihre Gemeinschaft stärken wollen oder soziale Schwierigkeiten haben.
Optimal für Abteilungen, Firmen, Klassen, Wandertage, Projekttage, Klassenfahrten, Schullandheimaufenthalte, Betriebsausflüge, Kennenlerntage, Kindergeburtstage, u.ä..

Auch für Gruppe und Teams, die einfach ein paar schöne Stunden zusammen verbringen wollen, in denen sie Spaß haben und gemeinsam etwas Neues erleben.

 

"Die Kraft der Mannschaft ist jedes individuelle Team-Mitglied. Die Kraft jedes Team-Mitgliedes ist die Mannschaft." (Phil Jackson, US-amerikanischer Baketballtrainer)

 

Inhalte von Get 2-gether

Die Teilnehmer/innen sollen durch gemeinsame Übungen, Spiele, Aufgaben, Reflexionen und Gespräche eine Gemeinschaft entwickeln, in der soziales Miteinander praktiziert wird und sich alle wohl fühlen.

Mit viel Spiel und Spaß wird Teamgeist gefördert und die Klassen- oder Gruppenzusammengehörigkeit gestärkt.

Jeder Workshop wird individuell auf die Gruppe und deren Möglichkeiten/Probleme/Ziele zugeschnitten.
Das Programm ist vielseitig und kann u.a. nachfolgende Module beinhalten, welche variabel sind. Diese werden nach Absprache kombiniert und eingesetzt.

  • Kooperationsaufgaben
  • Problemlösungsaufgaben
  • gemeinsame Regeln/Umgangsformen aufstellen
  • Gruppendynamische Spiele
  • Übungen zur Kommunikation
  • Gestellte Anforderungen bewältigen
  • Elemente aus dem Abenteuer-/ Erlebnissport
  • Vertrauensspiele
  • Erlebnis-Parcours
  • Kennelernspiele
  • Rallyes und Olympiaden
  • Übungen zur Körpersprache, Rhetorik
  • Rollenspiele

Ziele von „Get 2-gether"

  • Förderung der Gemeinschaft und des Zusammenhaltes in einem Team, Gruppe oder Klasse
  • Gemeinsam Spaß und Freude erleben
  • Besseres gegenseitiges Kennenlernen
  • Kommunikationsfähigkeit verbessern - Miteinander reden, sich zuhören
  • Kooperation und Teamfähigkeit verbessern
  • Erkennen, wie Konflikte entstehen und wie diese verhindert werden können
  • Gemeinsames Lösen von Aufgaben
  • Umgang mit Problemlösungen
  • Förderung der Entscheidungsfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Umgang mit Lob und Erfolg, sowie Kritik und Misserfolg
  • Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Wertschätzender, respektvoller Umgang miteinander, Rücksichtnahme
  • "Miteinander statt Gegeneinander"
  • Teamwork - jeder ist wichtig!
  • Abbau von Hemmungen und Ängsten
  • Integration (in die Klassengemeinschaft / Schule / Gruppe...)
  • Lernen sich an Regeln zu halten
  • Selbstvertrauen und gegenseitiges Vertrauen stärken (Vertrauen in sich und andere erfahren)
  • Grenzen ziehen - Grenzen erkennen und respektieren
  • Frustrationstoleranz und Konfliktfähigkeit

"Ein guter Sieger braucht keinen Verlierer."

 

Der Hintergrund

Viele Kinder und Jugendliche bekommen heute oft nicht mehr die Fähigkeit vermittelt grundlegende soziale Regeln im Umgang mit ihren Mitmenschen einzuhalten. Auch bei Erwachsene gibt es immer wieder Probleme im Umgang miteinander.
Hierzu gehören z.B. Wertschätzung, Rücksichtsnahme, Respekt, Kommunikation, Hilfsbereitschaft, Grenzen anderer zu achten, Einfühlungsvermögen, Verantwortung übernehmen, Teamarbeit, u.ä..

Es ist leider oft Normalität, dass im Klassenzimmer, im Schulhof, auf dem Weg zur Schule, aber auch im privaten Freizeitbereich, am Arbeitsplatz und auch in der Familie egoistisches Verhalten und unsoziale, rücksichtslose Ausdrucksformen in Wort und Tat zu gängigen Verhaltensweisen gehören.

Deshalb ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche ein soziales Miteinander lernen. Sie müssen ihre Stärken und Schwächen erkennen lernen und Vertrauen in sich und andere entwickeln, um einen gewaltfreien Umgang mit Konflikten und ihren Mitmenschen zu erlernen.

Auch Erwachsenen sind die Wirkung und Folgen ihres Verhaltens oft nicht bewusst. Durch Get 2-gether werden in lockerer Atmosphäre Dinge thematisiert und besprochen, die oft im Hintergrund Ursachen für Probleme und Konflikte sind, aber nie offen angesprochen werden.

Durchführung/Ort

Das erlebnispädagogische Programm kann fast überall im In - und Outdoorbereich durchgeführt werden. Die Referentin kommt in die Schule, Firma, Tagungs- oder Freizeitstätte oder an einen schönen Ort in der Natur.

Für Klassenfahrten und Kennenlerntage mit Übernachtungen bietet sich das herrlich in der Natur gelegene Otto-Riethmüller-Haus in Weidenthal an.

Dauer

Es ist eine einmalige oder mehrtägige, bzw.regelmäßige Durchführung möglich.

IT-Support Marcus Käfer
Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews